VW

Scirocco Tuning

Wer sich für einen VW Scirocco entschieden hat, möchte seinem Wunsch nach sportlicher Fahrweise, Freiheit und Grenzenlosigkeit nachkommen. Um technisch wie auch optisch noch eine Steigerung im Sinne der großen Tuningunternehmen umzusetzen, empfehlen sich einige Elemente.

So kann man beispielsweise mit Karosseriebauteilen, Sportfelgen, einer neuen Abgasanlage, einem Sportfahrwerk als auch mit Veränderungen der Motortechnik ausgezeichnete Ergebnisse erzielen. Eine optische Anpassung des Innenraumes ist infolgedessen ein Muss.

Während beim Karosserietuning die Möglichkeit zusätzliche Front- oder Heckschürzen anzubringen, sowie Seitenleisten, Heckflügel oder Heckblenden besteht, geht es im Bereich Motortechnik meistens nur noch um die pure Leistungssteigerung via Chiptuning. Im Fahrwerksbereich empfiehlt sich noch immer das klassische Gewindesportfahrwerk. Nach all den oben genannten Veränderungen sollte zudem größter Wert auf die passenden Räder gelegt werden. › Continue reading


Tags:

Mittwoch, Dezember 30th, 2009 Deutsche Marken Keine Kommentare

Golf TSI

Die 6. Generation Golf von Volkswagen ist seit 2008 auf dem Markt. Mit einem besonderen Motor ist der Golf TSI ausgestattet. TSI steht für Twincharged Stratified Injection oder auch aufgeladene Motoren mit Direkteinspritzung.

Der Hubraum wird verringert, aber die Leistung gesteigert. Auch wenn einige Fahrzeugbesitzer nicht schlecht staunen, wenn sie den kleinen Motor unter der Haube entdecken. Verfügt der Golf TSI zwar über weniger Hubraum, doch die Leistung des Motors wird gesteigert, der Benzinverbrauch verringert.

Startet man den Golf TSI, hört man nur ein leises Grummeln. Auch im hochtourigen Bereich wird er nicht lauter, erst ab 5500 Umdrehungen wird er etwas geräuschvoller. Selbst bei 50 km/h ist der Wagen auch noch im 5. Gang lenkbar. Getankt wird Benzin von 95 Oktan. › Continue reading


Tags: ,

Donnerstag, Oktober 15th, 2009 Deutsche Marken Keine Kommentare