Sportcoupé

911 Carrera GTS: Sausmannskost aus Zuffenhausen

Der letzte Carrera GTS war der für den Handel so umbenannte Porsche 904. Mit dem hat der neue 911 Carrera GTS nicht viel gemeinsam – außer Leistung satt!

Der 911 Carrera GTS feiert auf dem Pariser Automobilsalon seine Weltpremiere – noch kurz vor der baldigen Vorstellung vom 998 911. Wie der ebenfalls in Paris gezeigte 911 Speedster weist der Porsche 911 Carrera GTS die um 44 Millimeter breiteren Carrera 4-Karosserie der Allradmodelle mit breiterer Spur auf – allerdings leichtgewichtig und fahraktiv mit klassischem Heckantrieb. Mehr Leistung als im 911 Carrera S gibt es obendrein – beim neuen Boliden zerren 408 Sauger-PS an der Hinterachse. Das maximale Drehmoment beträgt unverändert 420 Nm, steht aber schon bei 4200 Touren zu Verfügung, um 200 früher als im Carrera S.

19-Zoll-Felgen mit Zentralverschluss am 911 Carrera GTS

Damit soll der neue 911 Carrera GTS das Bindeglied zwischen den natürlich beatmeten Elfer-Straßenversionen und dem Porsche GT3 darstellen. Dessen › Continue reading


Tags: ,

Donnerstag, Oktober 7th, 2010 Deutsche Marken Keine Kommentare

Lotus Exige

Der Lotus Exige ist ein Sportwagen von dem britischen Autoherrsteller Lotus. Der Exige ist die Straßenvariante des Motorsport Elise.

In seinem Design ist der Exige dem Elise sehr ähnlich. Bei dem Auto wird eher auf Kraft und Sportlichkeit als auf Bequemlichkeit und Komfort. Die Sitze sind eher klein gehalten und harte Sportschalen. Die Türen sind sehr schmal und der Einstieg sehr schwierig, jedenfalls für ungeübte Lotus Exige Fahrer.

Lotus Exige hat mit 190 PS viel Kraft unter der Motorhaube und mit knapp 900 Kilogramm ist der Sportwagen ein echtes Leichtgewicht. So ist er in 3,9 Sekunden auf 100 km/h. Die Exige erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 237 km/h. Trotz des mangelnden Komforts ist der Absatzmarkt für den Lotus Exige › Continue reading


Tags:

Freitag, Mai 29th, 2009 Briten Keine Kommentare

Pure Dynamik – der BMW Z4

Der BMW Z4 strotzt geradezu vor Energie und Dynamik, das sportliche Design ist markant und geschwungen, wie wir es von BMW kennen.

Bei den 204 PS die der BMW Z4 zu bieten hat, kommt hier garantiertes Fahrvergnügen auf und wem das nicht reicht, der kann sich mit dem Z4 mit 258 PS, oder 306 PS unter der Haube vergnügen, was zwar nicht5 ganz an den Bugatti herankommt, aber immerhin!.

Auch das Klappdach aus Metall bietet hier ungemeinen Luxus, in nur 20 Sekunden verschwindet es fast geräuschlos im hinteren Teil und somit steht einer Fahrt ins Grüne nichts mehr im Wege.

Der BMW Z4 ist ein Fahrzeug der Spitzenklasse, er besticht nicht nur › Continue reading


Tags:

Donnerstag, Mai 28th, 2009 Deutsche Marken Keine Kommentare

Scirocco Tuning

Der erste Scirocco rollte 1974 vom Band und war bis zum Produktionsstop im Jahre 1992 nach 2 Modell-Generationen der Volks-Sportler schlecht hin.

2008 brachte Volkswagen, der auch Bugatti produziert, den Nachfolger auf den Markt. Dieses, von der Optik sehr aggressiv wirkende, Sportcoupé fand auch sofort die ersten Veredler in Sachen Tuning. Nach und nach kamen die ersten Tuningteile auf den Markt, mit der die Besitzer den Wagen mit individueller Note veredeln konnten.

Die gesamte Karosserie kann man mit Hilfe von Sportfahrwerken tiefer bringen, was ein strafferes Fahrverhalten mit sich bringt. Um nicht nur mit der Optik aufzufallen, hat man die Möglichkeit eine neue Edelstahlauspuffanlage einzubauen, die dem Scirocco einen noch markanteren Sound verleiht. Das äußere Erscheinungsbild kann man mit › Continue reading


Tags:

Mittwoch, Mai 27th, 2009 Deutsche Marken, Tuning 1 Kommentar