Audi

Audi A6 Avant

Und wieder gibt es eine neue Version des Audi A6 – einmal mehr handelt es sich um eine Kombi-Variante des Avant. Ein kurzer Überblick, was uns erwartet.

Für gut 40.000 Euro ist der neue Wagen der Ingolstädter seit dem Spätsommer diesen Jahres zu erstehen. Und da Audi für gewöhnlich ein sehr hohes Niveau bzgl. Ausstattung, Design und inzwischen auch Funktionalität aufbietet, gibt es kaum Kritikpunkte am neuen Avant-Modell. Gut 4,90 Meter lang und 1,87 Meter breit – keiner seiner Vorgänger war größer.

Allerdings wurde das Auto etwas leichter gemacht, wiegt 70 Kilogramm weniger als sein Vorgänger. Preislich bewegt sich der neue Audi sogar noch unter den vergleichbaren Wagen den Konkurrenz. Die Modelle von BMW (5er Touring) und Mercedes-Benz (E-Klasse T-Modell) liegen bei über 43.000 Euro. Und noch einen kleinen Vorteil wird dieser Audi im Vergleich zu den konkurrierenden Modellen der anderen Autohersteller haben: Der integrierte WLAN-Hotspot fürs Smartphone oder das Notebook sind in Autos bisher nur selten zu finden.


Tags:

Dienstag, September 20th, 2011 Deutsche Marken Keine Kommentare

Audi e-tron Spyder

Der Audi e-tron Spyder, eine Studie offene Sportwagen-Studie mit Plug-in-Hybridantrieb, wurde im Oktober auf dem Automobilsalon Paris 2010 präsentiert. Das Audi Cabrio ist 406 cm lang, 181 cm breit und lediglich 111 cm hoch.

Im Audi E-tron Spyder sorgen ein Audi 3.0 TDI mit Biturboaufladung und 300 PS an der Hinterachse und zwei zusammen 64 kW leistende Elektromotoren an der Vorderachse für satten Vortrieb: In nur 4,4 Sekunden flitzt das Audi Cabrio auf 100 km/h, die Spitzengeschwindigkeit wird elektronisch auf 250 km/h limitiert. Das Concept Car kann die 650 Nm Drehmoment des Selbstzünders und die insgesamt 352 Nm der beiden E-Motoren beim Beschleunigen kombinieren.

Allradspaß mit dem Audi e-tron

Beim 1.450 kg leichten Audi e-tron lässt sich die Längsdynamik durch gezielten Momenteneinsatz an den Vorderrädern verbessern, wovon auch die Querdynamik in Kurven profitiert. “torque vectoring” – die bedarfsgesteuerte Aufteilung vom Drehmoment zwischen linken und rechten Rädern an beiden Achsen – erlaubt ein hohes Maß an fahraktiver Präzision. Zur exzellenten Agilität vom Audi Spyder trägt neben diesem Allradantrieb auch die › Continue reading


Tags: , , ,

Donnerstag, Dezember 9th, 2010 Deutsche Marken 1 Kommentar

Audi A8 – im neuen Outfit

Passend zum Jahreswechsel 2009/2010 kommt der neue Audi A8 auf den Markt und sorgt bei Autoliebhabern schon jetzt für Vorfreude. Die Kombination aus Komfortgefühl und Fahrmaschine soll die Mercedes S-Klasse und den 7er-BMW hinter sich lassen und die Spitze der Luxusklasse erobern.

Allradantrieb, Dynamiklenkung, Luftfederung und Sportdifferenzial zeichnen den neuen Audi A8 ebenso aus wie das Drive-Select-System, das schon bei dem A4 eingeführt wurde und Motor, Lenkung, Getriebe und Fahrwerksabstimmung beeinflusst. › Continue reading


Tags:

Donnerstag, Dezember 3rd, 2009 Deutsche Marken Keine Kommentare