Golf TSI

Die 6. Generation Golf von Volkswagen ist seit 2008 auf dem Markt. Mit einem besonderen Motor ist der Golf TSI ausgestattet. TSI steht für Twincharged Stratified Injection oder auch aufgeladene Motoren mit Direkteinspritzung.

Der Hubraum wird verringert, aber die Leistung gesteigert. Auch wenn einige Fahrzeugbesitzer nicht schlecht staunen, wenn sie den kleinen Motor unter der Haube entdecken. Verfügt der Golf TSI zwar über weniger Hubraum, doch die Leistung des Motors wird gesteigert, der Benzinverbrauch verringert.

Startet man den Golf TSI, hört man nur ein leises Grummeln. Auch im hochtourigen Bereich wird er nicht lauter, erst ab 5500 Umdrehungen wird er etwas geräuschvoller. Selbst bei 50 km/h ist der Wagen auch noch im 5. Gang lenkbar. Getankt wird Benzin von 95 Oktan.

Eine Tankfüllung soll für fast 700 Kilometer reichen. Das Basismodell des Golf TSI 1.4 ist ab 20.675 Euro erhältlich, im Gegensatz zum Grundmodell des einfachen Golf VI für 16.500 Euro. Die besser ausfallende Grundausstattung des TSI gegenüber anderen Automarken und die benzinsparende und umweltfreundliche Technik rechtferitigen den Mehrpreis.


Tags: ,

Donnerstag, Oktober 15th, 2009 Deutsche Marken

Leave a Reply